Neue Judokurse für Junge und jung gebliebene

Die Judoabteilung der TG Biberach startet mit neue Judokursen in das Jahr 2018
Die Judo Abteilung der TG Biberach bietet einen Anfängerkurs für Kinder von sieben bis 15 Jahren an. Start ist am Mittwoch, 17. Januar 2018 um 17.30 Uhr im Hallenteil 1 der Turnhalle des Wieland- Gymnasiums.
An die Teilnehmer werden keine besonderen sportlichen Voraussetzungen gestellt. Wer Spaß daran hat, in der Gruppe eine neue interessante Sportart zu erkunden, ist bei uns richtig. Der Kurs besteht aus einem Anfängerkurs (Grundkurs) und anschließendem Aufbaukurs, der mit der Prüfung zum weiß-gelben Gürtel beendet wird.
Unterrichtet wird die Gruppe von zwei motivierten und engagierten Übungsleitern. Für den Anfang genügt die übliche Sportbekleidung. Ein Judoanzug ist erst erforderlich, wenn nach einigen Schnupperabenden feststeht, dass der Grundlehrgang auch absolviert wird.
Für Erwachsene und Jugendliche Anfänger, sowie Neueinsteiger ab 15 Jahren startet am Montag, 22. Januar 2018 um 19.30 Uhr ein Kurs. Für alle, die es dabei ihren Kindern gleichtun wollen und durch Judo sportlich aktiv und mobil bleiben wollen oder auch nach einer längeren Judopause wieder anfangen möchten, ist dieser Kurs das richtige Angebot.
Es ist niemals zu spät auch mit 30+ und bis ins hohe Alter mit Judo als „lifetime“ Sportart durch zu starten.
Ein Einstieg in die Kurse ist bis Mitte Februar 2018 problemlos möglich.
Weitere Informationen und Auskünfte zu beiden Kursen gibt es bei Abteilungsleiter Bruno Baltres, Telefon +49 7351 12175 und unter www.judo-biberach.de.