### Zur Zeit kein Training in der Sporthalle,  ab 01.02.2021 Online Training für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre (Mo, Fr von 17:30-18:00 Uhr), HV Anmeldung nicht vergessen ! +++

Wettkampf

Alle Jahre wieder… das Biberacher Nikolausturnier

Am 11.12.10 war es wieder soweit. 38 kleine und größere Nachwuchs-Judokas fanden sich in der Halle des Wieland-Gymnasiums zusammen, um ihr Können beim alljährlichen Nikolausturnier der Judo-Abteilung unter Beweis zu stellen. Für diejenigen, die erst seit dem letzten Sommer zu der Familie der Biberacher Judokas gehören, war es das erste Mal, dass sie sich in einem richtigen Wettkampf mit anderen Kindern messen konnten. Außerdem sorgte ein halbes Dutzend motivierter Kämpfer aus dem befreundeten Saulgauer Judo-Verein für Abwechslung und die Möglichkeit, sich mit anderen Judo-Begeisterten auszutauschen.
Die Jungs und Mädels wurden jeweils dem Alter nach in zwei Schwierigkeitsstufen eingeteilt und anschließend weiter in verschiedene Gewichtsklassen. Alle waren mit großer Begeisterung bei der Sache, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass viele der Eltern kamen, um ihren Nachwuchs  anzufeuern. Dank des Engagements einiger Mütter (und auch Väter) war es zudem auch dieses Jahr wieder möglich, mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der Zuschauer zu sorgen.
Als die Kämpfe allesamt fair beendet und die Platzierungen errechnet waren, ließ es sich auch der Nikolaus nicht nehmen und kam höchstpersönlich vorbei, um die Siegerehrung durchzuführen. Alles in allem war es ein ereignisreicher und erfolgreicher Wettkampftag.
Für diejenigen, die am Turnier als Wettkampfrichter, Schiedsrichter, am Kuchenverkauf oder als Zuschauer beteiligt waren, sprich der etwas ältere Teil der Judo-Gemeinde, stand nach dem Turnier ein ausgedehnter Winterspaziergang (mit kurzen Zwischenstopps zur Stärkung) in eine Hütte im Burrenwald  an, in der der Abend bei Kerzenlicht und gutem Essen in geselliger Runde gemütlich ausklang.