+++

Allgemein

Gürtelprüfungen

20 Judokas (Kinder und Jugendliche) nahmen, am Freitag den 18. und Montag den 21.02.2022, an den Gürtelprüfungen für den 8. Kyu (weiß-gelb), 7. Kyu (gelb), 6. Kyu (gelb-orange) und 1. Kyu (braun) teil.

Für die weiß-gelb Prüflinge war es die erste Prüfung nach einer 5-monatigen Vorbereitung. Die Vorfreude auf den ersten farbigen Gürtel war sehr groß und die Prüflinge zeigten schöne Techniken.

Ellen, Anna, Robert der Trainer, Sebastian

Für die gelb und gelb-orange Prüflinge Mona, Jana und Lena war die Aufregung nicht so groß da diese den Prüfungsstress schon gewohnt waren. Auch bei dieser Prüfung wurden schöne Techniken im Stand und Boden vorgeführt.

Eva, Katharina Co-Trainerin, Jana, Anne Trainerin und Lena

Für die 1. Kyu Prüfung haben sich Diana und Franka ausgiebig vorbereitet. Die nächste Prüfung ist dann die DAN Prüfung.

Die Kyu Programme bestanden aus:

  • Falltechniken
  • Grundform der Stand und Boden Techniken
  • Anwendungsaufgabe im Stand und Boden
  • Randori

Für den 1. Kyu wurde zusätzlich zu dem Programm noch, stichprobenartig, Vorkenntnisse von den vorhergehenden Kyu Graden abgefragt.

Des Weiteren zeigten die Prüflinge in der Kata Wurftechniken, in einer genau festgelegten und namentlich benannten Abfolge von Techniken, aus der Nage-no-kata („Form des Werfens“) die Te-waza Gruppe (Handtechniken).

Als Anerkennung für das fleißige üben und die gute Leistung an der Prüfung erhielten alle, nach bestandener Prüfung, ihre Gürtel und Urkunden.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.