Willkommen bei Judo Biberach!  Vom 29.07. – 09.08.2024 KEIN Training! +++

Allgemein

3 Judo-Kyu Prüfungen vor den Ferien

Nach einem erfolgreichen Judo_Halbjahr und rechtzeitig vor den Sommerferien konnten die Judo Kids ihr Können zeigen, um den nächsthöheren Gürtelgrad (Kyu) zu erwerben. Die Prüfungen fanden in der WG Sporthalle statt.

Am Montag, dem 03.07.2023, legte die fortgeschrittenen Gruppe erfolgreich Ihre Gürtelprüfung ab. 18 Prüflinge können sich nun über einen neuen Kyu-Grad freuen und stolz auf ihre Leistung sein – Klasse gemacht !

Hinten von links nach rechts: Adrian Vieira, Ingo Würstle, Joni Peter, Loreen Behmüller, Uli Guderlei, Sarah Golla, Clara Belaroui, Eva Wiedmeier, Anne Kolesch, Lena Kimpel Vorne von links nach rechts: Mona Würstle, Vincent Rall, Louis Seif, Egor Lukjanow, Andrey Mohr, Robert Coman, Judith Guderlei, Jana Lößner, Katharina Golla (Co-Trainer) Vorne liegend: Anne Funk (Trainer)

Am Mittwoch, dem 05.07.2023, wurden aufgrund der hohen Teilnehmerzahl 2 Prüfungen abgenommen.

Die 1. Prüfung mit 20 Prüflingen zum gelben Gürtel, 7. Kyu fand um 17:30 Uhr statt.

Rosa Lucifaro war Prüfungsbeste mit sehr sauber ausgeführten Techniken und großem Wissen.

Von links nach rechts: vorne liegend: Maja Mohr, Matteo Slowik kniend: Mina Maurer, Franziska Schilz, Arthur Mey, Aron Marek, Niklas Hehn, Konstantin Müller, Malin Preis stehend: Mattis Preis, Marijeta Vrkic, Thamer Stützle, Finn Strohmenger, Bastian Fischer, Emil Lauterlein, Finja Fischer, Wadislav Terentev, Rosa Lucifaro, David van Meel

Die 2. Prüfung zum gelb-orange Gürtel, 6. Kyu erfolgte mit 4 Prüflingen um 19:00 Uhr. Die Prüfung fand auf sehr hohem Niveau mit sauber und aus der Anwendung ausgeführten Techniken statt.

Von links nach rechts: Jonah, David, Niklas und Julian Lehmann

Die 3. Prüfung fand am Montag, dem 10.07.2023 mit 17 Prüflingen zum gelben Gürtel, 7. Kyu statt. Die Judo-Kyu Prüfung zum gelben Gürtel ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Weiterentwicklung der Kinder im Judo. Die Freude war groß als mitgeteilt wurde, dass alle 17 Kinder die Prüfung erfolgreich bestanden haben. Die Prüfung bestand aus der Demonstration von Boden- und Standtechniken. Sie haben gezeigt, dass sie die Grundlagen beherrschen und bereit sind, sich weiterhin zu verbessern. Die Kinder zeigten ihr Können und setzten ihre erlernten Fähigkeiten gekonnt um. Dies ist ein großer Erfolg für sie und zeigt ihr Engagement und ihre harte Arbeit im Training.

Die Prüfer waren Annalen Funk, Juliane Rundel und Sandra Behmüller.

Wir gratulieren allen Kindern herzlich zu ihrem Erfolg und wünschen ihnen weiterhin viel Freude auf ihrem Judo-Weg. Mögen sie weiterhin ihre Fähigkeiten ausbauen und neue Herausforderungen annehmen.

Text Annalena Funk, Juliane Rundel, Sandra Behmüller und Bruno Baltres

Bilder Annalena Funk, Juliane Rundel und Sandra Behmüller