### Trainingsstart am 10.01.2022, Corona Verordnung für den Sport beachten, 2G bzw. 2G+ für > 18 Jahre !. +++

Aktuelles

Am 20.12.2021 legten unsere beiden Co Trainerinnen ihre Prüfungen zum nächsthöheren Kyu Grad (Gürtelgrad) ab.

Beide haben sich ausgiebig auf diesen Tag hin vorbereitet und stellten sich der letzten Kyuprüfung, 1. Kyu Braungurt.

Das Kyu Programm bestand aus:

  • Falltechniken
  • Grundform der Stand und Boden Techniken
  • Anwendungsaufgabe im Stand und Boden
  • Kata
  • Randori

Beide zeigten sehr saubere Techniken im Boden, Anwendung im Boden und Übergang Stand Boden.

Zusätzlich zu dem Programm wurden noch, stichprobenartig, Vorkenntnisse von den vorhergehenden Kyu Graden abgefragt, die sehr gut waren.

In der Kata zeigen die Prüflinge Wurftechniken in einer genau festgelegten Form aus der Nage-no-kata („Form des Werfens“):

  • zum 1. Kyu (braun) werden die Te-waza (Handtechniken), Koshi-waza (Hüfttechniken), Ashi-waza (Fußtechniken), Ma-sutemi-waza (Opfertechniken durch die gerade Rückenlage), Yoko-sutemi-waza (Opfertechniken durch die seitliche Rückenlage) Techniken.

Besonders schön war der Kata-guruma aus der Te-waza (Handtechniken) Gruppe.

Als Anerkennung für das fleißige üben und die gute Leistung an der Prüfung erhielten beide, nach bestandener Prüfung, ihren braunen Gürtel.

Ellen und Katharina
Ellen und Katharina

Die nächste Prüfung für die beiden Mädels ist dann die DAN Prüfung, an der beide hoffentlich genauso gutes Judo demonstrieren können und bis dahin noch viel Spaß am Judo haben werden.

Die Prüfer, Joseki, waren die Dan-Träger Annalena Funk und Lukas Welzmiller

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gürtel und weiterhin viel Erfolg.

Text von Bruno Baltres, Bild von Annalena Funk